Streckensperre am Arlberg ist ab heute Geschichte

Der Ausbau der Arlbergstrecke steht im Entwurf des ÖBB-Rahmenplans. APA

Der Ausbau der Arlbergstrecke steht im Entwurf des ÖBB-Rahmenplans. APA

Bregenz, Innsbruck Die Streckensperren am Arlberg und bei Innsbruck Süd gehören ab heute, Montag, der Vergangenheit an. Die Verbindungen werden wieder wie geplant nach dem Fahrplan durchgeführt. Insgesamt haben die mehr als 120 Busse im Schienenersatzverkehr rund 900.000 Kilometer zurückgelegt. Alle

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.