Die Geschichte des Landes in Bildern. Der Hüterbub

Flink, fleißig und nicht zu vorlaut

von Harald Eberle
Auch die Körperpflege durfte nicht zu kurz kommen. Handwäsche eines Pfisters auf der Alpe Geißtobel in Egg.  Sammlung Risch-Lau, Oliver Benvenuti, Helmut Klapper, Vorarlberger Landesbibliothek

Auch die Körperpflege durfte nicht zu kurz kommen. Handwäsche eines Pfisters auf der Alpe Geißtobel in Egg.  Sammlung Risch-Lau, Oliver Benvenuti, Helmut Klapper, Vorarlberger Landesbibliothek

Bregenz Zu einer Zeit, als man noch keinen elektrischen Weidezaun kannte, war der Dienst des Hüterbuben gefragt.

War in der Bauernfamilie kein eigener Bub, so wurde einer aus der Nachbarschaft oder der Verwandtschaft geholt.

Hüterbuben kamen auch oft aus kinderreichen Familien, wo man froh war, einen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.