GKK stoppt Gespräche mit Ärztekammer

Als Grund wird Ungewissheit über Finanzierung genannt.

dornbirn Die geplante Kassenfusionierung sorgt weiter für Irritationen und schon ersten Ärger. Wie die Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) der Ärztekammer in einem Schreiben offenbar mitteilte, können die bereits begonnenen Verhandlungen über zusätzliche Kassenarztstellen, neue Job-Sharings und

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.