Parteien rüsten sich für die Landtagswahl

von Michael Prock
Politische Arbeit im Vorarlberger Landtag wird wegen Corona weiterhin „auf das Notwendigste beschränkt“.  VN/Steurer

Politische Arbeit im Vorarlberger Landtag wird wegen Corona weiterhin „auf das Notwendigste beschränkt“.  VN/Steurer

Scheffknecht möchte wieder für die Neos antreten.

Bregenz Die FPÖ hat den Anfang gemacht. Am Freitag präsentierten die Vorarlberger Blauen Christof Bitschi als designierten Parteichef, der die FPÖ 2019 in die Wahl führen soll. Auch einen neuen Anstrich hat sich die Partei verpasst. Mit dem leicht veränderten Logo geht die FPÖ auf „Zukunftstour“. De

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.