Vorläufiges Aus für Kindergarten in Dafins

Zwischenwasser Zumindest für 2018/19 wird es keine Kinderbetreuung in Dafins geben. Aktuell werden im Kindergarten gerade noch vier Kinder betreut, im kommenden Jahr wären es sogar nur noch drei gewesen. Eine Zahl, die nun die Gemeindepolitik hat einschreiten lassen. Für das kommende Jahr wird die Einrichtung zumindest vorübergehend geschlossen, wie Bürgermeister Kilian Tschabrun bestätigt: „Ein Schritt der weh tut, der aber rational gesehen sowohl aus pädagogischen als auch aus finanziellen Gründen unumgänglich ist.“ Sollten sich künftig mindestens acht Kinder anmelden, wird der Kindergarten wieder geöffnet. Die Dafinser Kinder werden vorerst einen Platz im Kindergarten Muntlix finden. CEG

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.