Kommentar

Johannes Huber

Ohne Politiker geht’s nicht

Gäbe es die SPÖ nicht mehr, könnte man gleich einen Nachruf auf die Parteien schreiben. Sie, die vielleicht auch deswegen um Platz eins bangen muss, ist noch am ehesten eine solche. Im Unterschied zu allen anderen: Die Freiheitlichen haben schon zu Jörg Haiders Zeiten in den 1990er- Jahren versucht,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.