Rauch will Kanisfluh schützen

von Geraldine Reiner
Rund 500 Besucher verfolgten beim VN-Stammtisch die Diskussion zum Kiesabbau am Fuß der Kanisfluh. VN/PS

Rund 500 Besucher verfolgten beim VN-Stammtisch die Diskussion zum Kiesabbau am Fuß der Kanisfluh. VN/PS

Der Vorschlag des Landesrats stößt allerdings nicht in allen betroffenen Gemeinden auf Gegenliebe.

Schwarzach. (VN-ger) Der frühere Vorsitzende des Naturschutzrates, Prof. Georg Grabher, habe bereits in den 1990er-Jahren angeregt, die gesamte Kanisfluh unter Naturschutz zu stellen. „Warum es damals nicht geschehen ist, weiß ich nicht, aber wir sollten es jetzt dringend einmal verfolgen“, meinte H

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.