VN-Stammtisch. Kiesabbaupläne an der Kanisfluh: Fluch oder Segen für den Bregenzerwald?

Bergmassiv und Wahrzeichen zwischen Bedarf und Tabubruch

Viele Besucher aus dem Publikum beteiligten sich an der Diskussion.

Viele Besucher aus dem Publikum beteiligten sich an der Diskussion.

VN-Stammtisch zum geplanten Kiesabbau an der Kanisfluh sorgte für volles Haus und reichlich Diskussion.

Schnepfau. Kaum ein Thema hat in letzter Zeit so sehr die Gemüter erhitzt wie der geplante Kiesabbau am Fuß der Kanisfluh. Zeit also, um die Beteiligten an einen Tisch zu bringen. Beim VN-Stammtisch vor dem Gemeindesaal in Schnepfau diskutierten Christoph Rüf von der Betreiberfirma, Robert Meusburge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.