Weitere LED-Leuchten auf Altacher Straßen

Altach. Die Gemeinde Altach setzt in Sachen Straßenbeleuchtung auf die energieeffiziente LED Technologie. In den letzten Tagen erfolgte die Umrüstung der Lichter im Bereich zwischen der Löwengasse und der Sandholzerstraße. Die neuen 9,1-Watt-Leuchten bringen gleich mehrere Vorteile mit sich. So konnten sowohl der Energieverbrauch als auch die Beleuchtungskosten gesenkt werden. Die neuen Lampenköpfe sind aus Aluminium-Spritzguss bzw. gehärtetem Glas gefertigt und dadurch wesentlich robuster gegen Umwelteinflüsse wie Hagel und Nässe. Durch die neuen Masten und die Montagehöhe von fünf Metern ergibt sich im Vergleich zur bisherigen Straßenbeleuchtung (Mastenhöhe drei Meter) eine deutlich gezieltere Ausleuchtung der Straßen und Wege.

Insgesamt wurden bei der aktuellen Umstellung 41 Leuchten ausgetauscht bzw. neu installiert und somit auch Beleuchtungslücken geschlossen. Im Laufe der nächsten Zeit werden schrittweise noch weitere alte Straßenlampen durch die neuen LED-Lichter.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.