Ein Sommer und viel Arbeit auf 1200 Metern

von Geraldine Reiner
„Bis ein Käse reif ist, habe ich ihn mindestens 100 Mal umgedreht.“

„Bis ein Käse reif ist, habe ich ihn mindestens 100 Mal umgedreht.“

Die Familie Sieber aus Schwarzenberg verbringt den 22. Sommer auf der Alpe Oberlose.

Schwarzenberg. (VN-ger) Wenn sich Lothar Sieber über den dampfenden Kupferkessel beugt, dann muss es schnell gehen. Während er das Leinentuch über den biegsamen Metallstab hängt und per Hand den Käsestoff aus der Molke schöpft, ist seine Frau Margit bereits in den Startlöchern. Noch einen festen Kno

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.