Kommentar

Johannes Huber

Bewegte Republik

Wie die Nationalratswahl am 15. Oktober ausgehen wird, kann niemand sagen. Absehbar aber ist, dass viel mehr passieren wird, als man es bisher nach solchen Urnengängen gewohnt war. Zumal es kaum noch eine Partei, sondern fast nur noch Bewegungen gibt, was weitreichende Folgen haben muss.

Ganz neu ist

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.