Vorarlberger, über die man spricht. Christian Hörl (55)

Mut zu mehr Gelassenheit

Der ehemalige Klubobmann der Vorarlberger Grünen hat über das Unvollkommene am Menschen geschrieben.   Foto: ram

Der ehemalige Klubobmann der Vorarlberger Grünen hat über das Unvollkommene am Menschen geschrieben.  Foto: ram

Christian Hörl beschäftigt sich in seinem Buch mit der Frage, was das Menschliche ausmacht.

lauterach. (VN-ram) Immer wieder sei er durch eigene Erfahrung oder im Gespräch mit anderen mit dem Thema Perfektion konfrontiert worden, mit dem Wunsch, möglichst fehlerlos und vollkommen zu sein, sagt Christian Hörl. „Dabei entspricht dies gar nicht dem menschlichen Charakter. Nicht nur das Positi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.