VN-Interview. SPÖ-Landesvorsitzende Gabriele Sprickler-Falschlunger (60)

„Ich will keine Lehrerin mit Kopftuch“

von Michael Prock und Gerold Riedmann
Sprickler-Falschlunger spricht im Restaurant Guth in Lauterach über die falsche Beratung im U-Ausschuss. Fotos: VN/Paulitsch

Sprickler-Falschlunger spricht im Restaurant Guth in Lauterach über die falsche Beratung im U-Ausschuss. Fotos: VN/Paulitsch

Lauterach. Gabriele Sprickler-Falschlunger will bis zum Sommer 2018 einen Spitzenkandidaten für die nächste Landtagswahl präsentieren, erklärt sie im VN-Sommergespräch. Bei der Koalitionsfrage im Bund zieht sie die FPÖ der ÖVP vor.

Die Politik ist derzeit von Neustarts geprägt. Die Vorarlberger SPÖ b

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.