Einsatz fürs Buschspital

Andreas Guger (r.) schult einen kamerunischen Techniker.

Andreas Guger (r.) schult einen kamerunischen Techniker.

Mediziner, Techniker und TU-Studenten unterstützen Elisabeth Neiers Krankenhaus in Kamerun.

BLUDENZ. (VN-hrj) 120.000 Euro investierte die Entwicklungspartnerschaft für Kamerun im vergangenen Vereinsjahr in das Krankenhaus von Ngaoubela. Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung, die der Verein kürzlich in Bludenz abhielt, blickten Obfrau Elisabeth Neier und Vizeobmann Gerhard Müll

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.