VN-Interview. Dr. Zekirija Sejdini (44), Professor für islamische Religionspädagogik

„Hysterie wäre falsch“

von Klaus Hämmerle
Prof. Zekirija Sejdini bildet islamische Religionslehrer aus.  Uni Innsbruck

Prof. Zekirija Sejdini bildet islamische Religionslehrer aus.  Uni Innsbruck

Islam-Experte sieht die Politisierung einer Religion als beunruhigendes Phänomen.

Bregenz. Prof. Sejdini hält heute um 18 Uhr im Montfortsaal des Landhauses in Bregenz einen Vortrag zum Thema „Islamische Religionspädagogik und ihre Bedeutung für Extremismusprävention und Demokratiekultur“.

Kürzlich wurde in Deutschland eine von Muslimen organisierte Demonstration gegen islamistisc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.