Die Frühen Hilfen als echtes Vorzeigemodell

von Marlies Mohr

Steigender Bedarf an Unterstützung für Familien in Belastungssituationen.

Bregenz, Wien. (VN-mm) Immer mehr Familien in Vorarlberg nehmen die „Frühen Hilfen“ in Anspruch. Allein 2016 wurden 382 Familien mit 768 Kindern begleitet. Das entspricht einer Steigerung von 28 Prozent. Seit dem Start des Projekts vor sieben Jahren konnten rund 1200 Familien erreicht werden, wobei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.