Das Warten mit Jobs überbrücken

von Tony Walser
Asylwerber bei Gartenarbeiten in Feldkirch. Foto: VLK

Asylwerber bei Gartenarbeiten in Feldkirch. Foto: VLK

Asylsuchende können in Vorarlberg auch von Privaten für Hilfstätigkeiten beschäftigt werden.

Feldkirch. Unter dem Übertitel „Integrationstätigkeit“ dürfen Asylwerber gegen Spenden etwa für Senioren Gartenarbeit oder die Schneeräumung verrichten. Land und Gemeinden setzen Asylwerber längst für gemeinnützige Tätigkeiten ein. Rund einhundert Asylsuchende gehen derzeit auf Landesebene diversen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.