Kommentar

Birgit Entner

Theater statt Sachpolitik

In Sachen Bildung bleibt die österreichische Politik konsequent. Über Jahre hat sie ihre Reformresistenz bewiesen. Ungeachtet der mittelmäßigen PISA-Ergebnisse, der großen Leistungsunterschiede zwischen Burschen und Mädchen, der starken Bildungsvererbung oder der verworrenen Strukturen bleibt das Sy

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.