Industrie will die Modellregion

von Klaus Hämmerle
Harald Mahrer (ÖVP, Vordergrund) und Sonja Hammerschmid (SPÖ) verhandelten auch gestern wieder.  APA

Harald Mahrer (ÖVP, Vordergrund) und Sonja Hammerschmid (SPÖ) verhandelten auch gestern wieder. APA

Bildungsreform ohne das Projekt wäre halbe Sache, meint IV-Sprecher Mathias Burtscher.

Wien, Bregenz. Am Donnerstag trafen Vertreter von SPÖ, ÖVP und den Grünen in prominenter Besetzung einmal mehr zum Thema Bildungsreform zusammen. Mit am Tisch saßen für die SPÖ Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (48), für die ÖVP der neue Wirtschaftsminister Harald Mahrer (44). Wie die VN in Erfa

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.