Standort für die Markthalle offen

von Josef Hagen
Weder das zur Zeit verhüllte PSK-Gebäude noch der Stadtmarkt kommen für eine Markthalle infrage. Foto: HA

Weder das zur Zeit verhüllte PSK-Gebäude noch der Stadtmarkt kommen für eine Markthalle infrage. Foto: HA

Im Sommer sollen Vorschläge auf den Tisch kommen. Endgültige Entscheidung dürfte wohl noch dauern.

Dornbirn. (ha) Seit sich Bürgermeisterin Andrea Kaufmann (48) vor wenigen Wochen erstmals für eine Markthalle im Zentrum stark gemacht hat, die VN berichteten, wird in der Stadt vor allem über einen möglichen Standort gerätselt. Freie, direkt an die Fußgängerzone angrenzende Flächen, sind rar. Ein H

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.