Feldkirch baut Schulden ab

Konsolidierung der Ausgaben schafft Luft für anstehende und laufende Investitionen.

feldkirch. (VN-gms) 93,17 Millionen Euro hat Feldkirch 2016 ausgegeben und eingenommen. Das sind 1,41 Millionen Euro weniger als veranschlagt. Das zeigt der Rechnungsabschluss der von der Stadtvertretung am Dienstag Abend mit breiter Mehrheit angenommen wurde. Bürgermeister Wilfried Berchtold freut

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.