„Ergebnisse gehören auf den Tisch“

von Klaus Hämmerle
Die schriftliche Reifeprüfung ist vorbei. Jetzt beginnt das Warten. Foto: VN/Steurer

Die schriftliche Reifeprüfung ist vorbei. Jetzt beginnt das Warten. Foto: VN/Steurer

Der Grüne Harald Walser hat kein Verständnis für Geheimhaltung bei der Matura.

Wien, Bregenz. Die schriftliche Reifeprüfung: Mit Spannung erwartet ganz Österreich die diesjährigen Resultate der soeben beendeten schriftlichen Zentralmatura. Allein, darauf müssen alle lange warten, geht es nach den Vorstellungen von Ministerin Sonja Hammerschmid (48).

Dass diese bis Ende Juni war

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.