Arno Martin neuer Primar am Dornbirner Spital

Primar Winfried Heinzle, sein Nachfolger Dr. Arno Martin und Chefarzt Primar Neunteufel. Foto: Stadt

Primar Winfried Heinzle, sein Nachfolger Dr. Arno Martin und Chefarzt Primar Neunteufel. Foto: Stadt

Dornbirn. Dr. Arno Martin übernimmt am ersten September als Primar im Krankenhaus Dornbirn das neue Fach Orthopädie und Traumatologie. Mit der Zusammenführung der Orthopädie und des Departments für Unfallchirurgie will das Krankenhaus einen wichtigen Schritt Richtung Zukunft machen, um jungen Ärztinnen und Ärzten im Haus die idealen Voraussetzungen für die neue Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie und Traumatologie zu bieten. „Ich freue mich auf die Herausforderung, die beiden Fächer gemeinsam im Team zusammenzuführen“, betont der künftige Primar und verweist auf einen längeren Prozess, „für die fachlich und organisatorisch sehr gut geführten Abteilungen bedeutet es einen großen Umbruch.“ 

Dabei war nicht nur die Angleichung an internationale Standards für die Strukturanpassung entscheidend. „Es freut mich, dass wir mit Dr. Arno Martin einen kompetenten Mediziner finden konnten, der das Fach in Richtung Zukunft führen wird,“ erklärt Bürgermeisterin Andrea Kaufmann.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.