Großbaustelle auf Krankenhausdach

von Josef Hagen
Der Heliport-Bau schreitet zügig voran. Noch heuer können Rettungshelikopter das Spital wieder anfliegen.  Foto: STD

Der Heliport-Bau schreitet zügig voran. Noch heuer können Rettungshelikopter das Spital wieder anfliegen. Foto: STD

Dornbirn investiert weit über 20 Millionen Euro in Heli-Landeplatz und Erweiterung des OP-Bereichs.

Dornbirn. (ha) In 35 Meter Höhe, auf dem Dach des Dornbirner Stadtspitals, laufen die Bauarbeiten für den neuen Hubschrauberlandeplatz auf Hochtouren. Die Betonarbeiten zur Verlängerung des bestehenden Stiegenhauses um eine weitere Etage und die Verlängerung des Aufzugs sind fast abgeschlossen. In e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.