Demenz als große Herausforderung

von Anton Walser

Von Demenz Betroffene sollen gesellschaftlich eingebunden bleiben, heißt es beim Land.

Bregenz. (VN-tw) In einer Gesellschaft, in der immer mehr Menschen immer älter werden, geht das Thema Demenz alle an, denn jede(r) kann irgendwann selbst zum Kreis der Betroffenen zählen. Zumal die Krankheit zu den häufigsten Gesundheitsproblemen im höheren Lebensalter zählt. Hierzulande leben derze

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.