Neuer Anlauf beim Gemeindegesetz

VN-Bericht vom 18. April 2017.

VN-Bericht vom 18. April 2017.

Die Vorarlberger Landesregierung startet einen neuen Versuch, das Gemeindegesetz zu reformieren.

Bregenz. (VN-mip) Das Gemeindegesetz steht seit Beginn der Legislaturperiode auf der To-do-Liste der schwarz-grünen Landesregierung. Zu Beginn voller Elan, stockten die Verhandlungen recht bald. Später kamen akute Fragen dazwischen, wie zuletzt die Mindestsicherung. Der Reformtermin wurde immer weit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.