WAS WURDE AUS . . .? Egon Pehr (78), Alt-Stadtrat in Bregenz, Gemeindebeamter i. R.

„Ich hatte ein sehr erfülltes Leben“

Egon Pehr: „Ich wollte gestalten statt verwalten.“  VN/Paulitsch

Egon Pehr: „Ich wollte gestalten statt verwalten.“ VN/Paulitsch

Engagement für das Kolpinghaus Bregenz, zahlreiche Reisen, eigener Fischteich im Montafon.

Bregenz. (ee) „Wenn ich heute zurückblicke, dann bin ich sehr zufrieden, denn ich habe ein erfülltes Leben gehabt. Auch jetzt habe ich noch sehr viele Freunde, was für mich besonders wichtig ist. Ab 80 möchte ich aber nur noch ganz privat sein.“

So im Gespräch mit den VN der Bregenzer Alt-Stadtrat Eg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.