Pläne für größere Haltestellen

von Michael Gasser
Nach der Bahnhofsoffensive haben ÖBB und Land den Fokus auf zu kleine Haltestellen gelegt. Foto: Hartinger

Nach der Bahnhofsoffensive haben ÖBB und Land den Fokus auf zu kleine Haltestellen gelegt. Foto: Hartinger

Nach Bahnhofsoffensive sollen jetzt auch Haltestellen ausgebaut werden.

Bregenz. Die ÖBB investieren kräftig in die Bahninfrastruktur im Land. Die Bahnhofsoffensive ist längst auf Schiene. Eine Station nach der anderen wird auf Vordermann gebracht. Einige Projekte sind abgeschlossen, andere noch in Arbeit. Für die neuen Bahnhöfe in Götzis und Hard fehlen letzte Planungs

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.