Neues Domizil für Dornbirner Stadtpersonal

von Josef Hagen
Personalhäuser (Bild Mitte) an der Ache haben ausgedient.  Foto: STD

Personalhäuser (Bild Mitte) an der Ache haben ausgedient. Foto: STD

Dornbirn. (ha) Die zwei 50 Jahre alten Wohnhäuser für Stadtbedienstete an der Hinteren Achmühlerstraße sollen abgebrochen und durch Neubauten ersetzt werden. Das Gesamtprojekt umfasst vier neue Gebäude mit insgesamt 76 Wohnungen. Zehn Millionen Euro für vier Personalhäuser ist auch für Dornbirn ein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.