Mäder-Budget beträgt neun Millionen Euro

Kummenberggemeinde will 2017 weiter Schulden abbauen.

Mäder. (mima) „Der Kostenvoranschlag 2017 ist von stag­nierenden Ertragsanteilen und steigenden Ausgaben gekennzeichnet“, erklärt Bürgermeister Rainer Siegele das Budget der Kummenberggemeinde Mäder. Denn die Ertragsanteile sinken um etwa 75.000 Euro auf 3.317.000 Euro, gleichzeitig steigen die Ausg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.