Heliskiing wird jetzt geprüft

von Tony Walser
Mit dem Heli in den Lecher Tiefschnee fliegen bleibt erlaubt.

Mit dem Heli in den Lecher Tiefschnee fliegen bleibt erlaubt.

Genehmigung für Heli­skiing in Lech soll bis 2021 verlängert werden. Antrag liegt vor.

Bregenz, Lech. Tiefschneefans und Urlauber, die ein besonderes Abenteuer suchen, sind freilich erfreut darüber: Das Unternehmen Wucher hat beim Land um Verlängerung der Genehmigung für Helikopterflüge angesucht. Konkret geht es dabei um zwei Landeplätze oberhalb von Lech. Die letzte Genehmigung für

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.