Neue Förderaktionen für die Elektromobiliät

Bregenz. Im Hinblick auf die Vorarlberger Elektromobilitätsstrategie stellt die Landesregierung zwei neue Förderprogramme vor. Zum einen werden neue Mittel für vorerst 20 Elektroautos für Dienstleistungen bereitgestellt, also etwa für Taxis, Hauskrankenpflege oder Essen auf Rädern. Förderbar sind da

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.