Notreisende schlafen vor Hochhaus in Feldkirch

Bei Regen haben immer wieder Notreisende vor dem Wohnhaus übernachtet. Foto: etu

Bei Regen haben immer wieder Notreisende vor dem Wohnhaus übernachtet. Foto: etu

Anrainer fordern eine schnelle Lösung. Stadtrat ortet „massive Missstände“.

Feldkirch. (VN) Die Fragestunde vor der Feldkircher Stadtvertretungssitzung nutz­ten Anrainer des Bahnhofsareals für eine emotional geführte Debatte. Wie berichtet nutzen Notreisende bei Schlechtwetter den überdachten Bereich des dortigen Hochhauses immer wieder, um im Trockenen schlafen zu können.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.