KLEINE WEINKUNDE MIT URSULA SCHNELL. Blaufränkisch aus dem Mittelburgenland

Eine Rebsorte, ein Erzeuger, drei verschiedene Weine

Hochacker Mittelburgenland DAC 2014, Weingut GesellmannDie Lage Hochacker ist eine nach Süden und Südosten ausgerichtete Lage mit einem schweren, kalkhaltigen Lehmboden. Nach einer manuellen Lese vergärt der Wein in Stahltanks und reift 16 Monate in großen Eichenfässern. Der Blaufränkische hat eine rubinrote Farbe, feine Brombeer- und Heidelbeeraromen, eine intensive Würzigkeit, die am Gaumen von Pfeffernoten dominiert wird, die Tannine sind feinherb, der Abgang mittellang. Der Blaufränkisch Hochacker macht viel Trinkspaß, er ist ausgewogen und sehr sortentypisch.Gesehen bei: AmannSummerRieder 8,45 Euro

Hochacker Mittelburgenland DAC 2014,
Weingut Gesellmann

Die Lage Hochacker ist eine nach Süden und Südosten ausgerichtete Lage mit einem schweren, kalkhaltigen Lehmboden. Nach einer manuellen Lese vergärt der Wein in Stahltanks und reift 16 Monate in großen Eichenfässern. Der Blaufränkische hat eine rubinrote Farbe, feine Brombeer- und Heidelbeeraromen, eine intensive Würzigkeit, die am Gaumen von Pfeffernoten dominiert wird, die Tannine sind feinherb, der Abgang mittellang. Der Blaufränkisch Hochacker macht viel Trinkspaß, er ist ausgewogen und sehr sortentypisch.

Gesehen bei: AmannSummerRieder 8,45 Euro

Albert Gesellmann zählt im Mittelburgenland zu den Blaufränkisch-Spezialisten.

Schwarzach. Blaufränkisch ist eine große Rebsorte mit einem außerordentlichen Potenzial. Spätestens nach ersten internationalen Bewertungen, bei denen 2009 erstmals ein österreichischer Rotwein mit 95 Parker-Punkten ausgezeichnet worden ist, tritt die Rebsorte in den Fokus von weltweit angesehenen W

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.