Stoppzeichen nachgebessert

Die Gemeinde Mäder geht das Problem Böckwies an.  VN/pes

Die Gemeinde Mäder geht das Problem Böckwies an. VN/pes

Mäder. (VN-pes) Die Kreuzung Böckwies/Ulimahd gehört zu den kontroversesten, die derzeit im Vorarlberger Bürgerforum diskutiert werden. Immer wieder wird der Verkehr in dem Wohngebiet vor allem an dieser Kreuzung kritisiert. Die Gemeinde will dem Problem mit einem neuen Verkehrskonzept entgegenwirke

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.