Käsdönnala, Sônggl und über 20.000 Besucher

Käsdönnala essen und Kettenkarussell fahren gehörte auch bei Kim (15) aus Lustenau zum Pflichtprogramm auf der Kilbi.  Fotos: Sams

Käsdönnala essen und Kettenkarussell fahren gehörte auch bei Kim (15) aus Lustenau zum Pflichtprogramm auf der Kilbi. Fotos: Sams

In Lustenau herrschte am Sonntag einmal mehr Kilbi-Ausnahmezustand.

Lustenau. Wenn das größte Volksfest Vorarlbergs über die Bühne geht, dann ist traditionell Petrus mit von der Partie. Auf den Besuch von ganz oben durften die Kilbi-Fans daher auch heuer zählen. „Wir hatten unwahrscheinliches Wetterglück. Erst um Schlag 18 Uhr hat es angefangen zu regnen“, berichtet

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.