Arbeiten zur Fertigstellung der Silvretta Bahn in St. Gallenkirch laufen auf Hochdruck

Sie gilt als schnellste Achtersesselbahn des Landes und soll pünktlich zu Beginn der Wintersaision am 3. Dezember in Betrieb gehen. Die Rede ist von der Silvretta Bahn in St. Gallenkirch im Montafon, in deren Bau die Silvretta Montafon (SiMo) rund 13,7 Millionen Euro investiert. Am Mittwoch wurden d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.