600.000-Euro-Investition in den Rotkreuz-Fuhrpark

Stolz auf neue Einsatzfahrzeuge: V.l.: KAT-Teamleiter Feldkirch Peter Daniel, Mag. Franz Rous, KDT-Feldkirch Gerhard Kräutler, Philip Zimmermann, Martina Küng, KDT-Rankweil Walter Zimmermann. Foto. RKV

Stolz auf neue Einsatzfahrzeuge: V.l.: KAT-Teamleiter Feldkirch Peter Daniel, Mag. Franz Rous, KDT-Feldkirch Gerhard Kräutler, Philip Zimmermann, Martina Küng, KDT-Rankweil Walter Zimmermann. Foto. RKV

Zwei neue Einsatzfahrzeuge in Feldkirch und Rankweil für die ­Katastrophenvorsorge.

Feldkirch, Rankweil. Im Zuge eines auf vier Jahre angelegten Beschaffungsplanes für neue Einsatzfahrzeuge zur Katastrophenvorsorge wurden jetzt zwei Transportfahrzeuge an die Rotkreuz-Abteilungen Feldkirch und Rankweil ausgeliefert. Die Finanzierung erfolgt zur Gänze über die Vorarlberger Landesregi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.