Neustart für Dorfentwicklung

von Tony Walser
VN-Bericht vom 1. März 2016
VN-Bericht vom 1. März 2016

Gemeinde Lech will Dorfentwicklung selbst in die Hand nehmen. Heute Rathaussitzung.

Lech. Ursprünglich hätten die Pläne um mehr als 20 Millionen Euro von der Lech Investment GmbH, einem sogenannten Public-Partnership-Modell (PPP), umgesetzt werden sollen. An besagter Gesellschaft sind die Gemeinde mit 49 Prozent und Prisma Holding AG sowie Raiffeisenbank Lech mit je 25,5 Prozent be

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.