Wenn im Netz Gewalt in Worten geschürt wird

von Heidi Rinke-Jarosch
Viele User fühlen sich in der vemeintlichen Anonymität des Internets sicher und wüten hemmungslos.
Viele User fühlen sich in der vemeintlichen Anonymität des Internets sicher und wüten hemmungslos.

Hasspostings im Netz nehmen dramatisch zu. Wie betroffen sind Vorarlberger Politiker?

schwarzach. „Früher haben wir einen Kern mit einem Stein aufgeschlagen, das kann man heute auch noch, aber eine schnelle Kugel ist besser für den neuen Judas Österreichs!!!“ Darauf folgte: „9 mm!“ Diese gegen den neuen Bundeskanzler Christian Kern gerichtete Hasspostings hatten User im Juni über Hei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.