Ermittlungen auch in Bregenz

Staatsanwaltschaft ermitteln im Zuge der Wahlanfechung der Hofburgwahl auch in Bregenz.

Bregenz. (VN-mip) Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) ermittelt gegen Mitglieder der Bezirkswahlbehörde in Bregenz. Das bestätigte die Medienstelle der WKStA auf Anfrage der VN. Das ist die Folge der Wahlanfechtung der Bundespräsidenten-Stichwahl am 22. Mai. Die Wahl hat der V

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.