Land mehrheitlich für Bettelverbot

Die Notschlafstellen für Bettler schließen wieder. VN/Paulitsch

Die Notschlafstellen für Bettler schließen wieder. VN/Paulitsch

Mehrheit der Regierung stellt sich hinter die Stadt Bregenz. Wiesflecker stimmt nicht zu.

Bregenz. (VN-mip) Das Bettelverbot in Bregenz beschäftigte am Dienstag die Vorarlberger Landesregierung. Genauer: Die Beschwerde gegen das Verbot beim Verfassungsgerichtshof von Landesvolksanwalt Florian Bachmayr-Heyda. Während er das Verbot für verfassungswidrig hält, weil es der europäischen Mensc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.