Emser Bordellpläne: Entscheidung zieht sich

von Klaus Hämmerle

Verwaltungsgerichtshof hat Beschwerde des Antragstellers noch nicht behandelt.

Hohenems. (VN-hk) Im September des Vorjahres traf der Verwaltungsgerichtshof eine bemerkenswerte Entscheidung. Er ließ eine Revision gegen das Urteil des Vorarlberger Verwaltungsgerichts zu. Dieses hatte entschieden, dass die Ablehnung des Antrags auf Errichtung eines Bordells durch die Berufungskom

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.