Intensiver 24-Stunden-Tag für Bludenzer Retter

Bergen, Retten, Löschen stand kürzlich für die jungen Bludenzer Retter auf dem Programm.
Bergen, Retten, Löschen stand kürzlich für die jungen Bludenzer Retter auf dem Programm.

Bludenz. Gleich mehrfach waren die Mitglieder der Jugendrettungsorganisationen im Raum Bludenz kürzlich gefordert. Im Rahmen eines 24-Stunden-Tages galt es für den Nachwuchs von Rotem Kreuz, Feuerwehr und Wasserrettung verschiedene Einsätze zu meistern. Insbesondere die Abschlussübung in Unterradin

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.