Betriebsgebieterschließung kommt Dornbirn teuer

von Josef Hagen
Betriebsgebiet Wallenmahd wächst weiter.
Betriebsgebiet Wallenmahd wächst weiter.

Stadt investiert Millionen, bevor neue Betriebsgebäude in die Höhe wachsen können.

Dornbirn (ha) Das Betriebsgebiet Wallenmahd wurde in den letzten Jahren um 13 Hektar erweitert. Einen Großteil der Fläche sicherte sich die Firma Blum, die auf dem Gelände derzeit das Werk 8 baut. Für die Erschließung der Betriebsflächen ist die Stadt Dornbirn zuständig.

Das neue Betriebsgebiet befin

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.