Angebot an Spielgeräten aufgewertet

Die Spielgeräte wurden sorgfältig aufgebaut.
Die Spielgeräte wurden sorgfältig aufgebaut.

Bludenz. Im Zuge des Spiel- und Freiraumkonzeptes der Stadt Bludenz wurden am Alten Gemüsemarkt zwei Spielgeräte, die speziell für die Nutzung in Fußgängerzonen entwickelt wurden, montiert. Diese besonderen Spielgeräte sollen Kinder und die sie begleitenden Erwachsenen zum kurzen Verweilen in der Innenstadt einladen und die Altstadt als Aufenthaltsort aufwerten. Am Alten Gemüsemarkt stehen nun zwei Wipp- und Schwinggeräte, der „Sprössling“ und das „Skateboard“. Diese haben den Vorteil, dass sie nur eine „geringe Fallhöhe“ aufweisen und so kein zusätzlicher Fallschutz notwendig ist. Später wird dann auch noch in der Mühlgasse ein Wipp- und Schwinggerät in Form eines Grashalms aufgestellt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.