Selbst Hilfe erhalten und zugleich leisten

Dornbirn. „Der Stellenwert von Selbsthilfegruppen, gerade wenn es um Krankheitsbewältigung geht, ist unbestritten. Daher sind sie in unserem Gesundheits- und Sozialnetz eine wertvolle Ergänzung zu den fachlichen Hilfsangeboten und Einrichtungen.“ Das stellte Gesundheitslandesrat Christian Bernhard anlässlich des Selbsthilfe-Infotages fest. Bei dieser Veranstaltung in Dornbirn waren über 60 der 71 Vorarlberger Selbsthilfegruppen vertreten. „In der Gruppe sind Betroffene nicht allein. Hier finden sie Verständnis und Rückhalt als Gleiche unter Gleichen. Denn niemand weiß so gut Bescheid wie die Betroffenen selbst“, sagte Bernhard. Selbsthilfe bedeute aber auch, Hilfe zu erhalten und zugleich zu leisten.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.