Kohlhaldenbrücke ins Ebnit wird erneuert

Dornbirn. Nach dem Neubau der Schanerloch- und der Schaufelschluchtbrücke in den vergangenen Jahren wird heuer im Sommer die Kohlhaldenbrücke an der Ebniterstraße erneuert. Gleichzeitig erfolgen auch Sanierungen an den Tunnels und am Straßenkörper in diesem Bereich sowie die Erneuerung der Wasserleitung, welche die Versorgung der Stadt mit Quellwasser aus Ebnit sicherstellt.

Sperren werden angekündigt

Die Ebniterstraße ist rund 90 Jahre alt. In den vergangenen Jahren wurden immer wieder Teile der Straße sowie Brücken und Stützmauern erneuert oder saniert. In den kommenden Jahren ist eine Gesamtsanierung der Straße geplant. Um Verkehrsbehinderungen beim Neubau der Kohlhaldenbrücke möglichst gering zu halten, ist die Errichtung einer Baubehelfsbrücke geplant. Die Tunnelsanierungen sollen überwiegend in den Nachtstunden erfolgen. Kurzfristig notwendige Sperren und Behinderungen werden angekündigt. Am 18. Mai findet um 18.30 Uhr eine Info-Veranstaltung zur Brückenerneuerung im Gasthaus Alpenrose im Ebnit statt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.