Alberschwende und die Frankenkredite

Oder die Frage: Was wissen Gemeindemandatare?

Bregenz. (VN-mip) Der Landesrechnungshof hat die Finanzen der Gemeinde Alberschwende unter die Lupe genommen, die VN berichteten. Am Mittwoch wurde das Ergebnis im Landtag debattiert. Die Fakten waren schnell abgehandelt: Gewinn und Verlust von Frankenkrediten; Sinn und Unsinn von ausgelagerten Skil

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.