Kritik an Plänen für Bettelverbot

von Dominik Heinzle

Feldkirch. (VN-doh) Der Entwurf für ein Bettelverbot in Feldkirch stößt nicht nur auf Zustimmung. Wie berichtet werden die Stadtvertreter am 24. Mai über eine Einschränkung des Bettelns und ein Campingverbot abstimmen. Seit November wurde in Feldkirch nach einem FP-Antrag eine „rechtlich haltbare Verordnung“ ausgearbeitet. Neben den Grünen spricht sich auch die Feldkircher SPÖ gegen das Bettelverbot aus: „Zwei höchstwahrscheinlich verfassungswidrige  Verordnungen der Stadt sollen dafür sorgen, dass Armut sich nicht vor unseren Blicken abspielt“, erklärt SP-Stadtvertreterin Brigitte Baschny in einer Aussendung.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.